Ein Vater sagt Danke

Lukas-TouretteSehr geehrte Fr. Bamberger – Escher,

wir haben heute das Buch bekommen, was Sie in gemeinsamer Arbeit mit ITVS entworfen haben. Wir alle, besonders ich waren hell auf begeistert. Sie haben in diesem Buch den Nagel auf den Kopf getroffen. Es ist sehr schön von der Aufteilung und vom Verständnis her. Dies ist genau dass richtige für jung und alt. Daher wollte ich mich bei Ihnen nochmals in aller Form bedanken und bin außerordentlich froh, dass Lukas bei Ihnen in der Klasse ist und sein darf. Ich kann dies eigentlich gar nicht in Worte fassen. Als ich das Buch las, musste ich weinen, ich bin, was meine Kinder betrifft, besonders beim Lukas sehr nah am Wasser gebaut. Es gibt nur wenige, die für den Lukas Verständnis zeigen. Ich bin froh, dass Sie eine davon sind. Ich glaube, dass Lukas dies später auch zu schätzen weiß.

Daher sage ich noch einmal recht herzlichen Dank für alles und hoffe, dass wir weiterhin so gut im Kontakt bleiben.

Bis bald M.S.