Schirmherr des IVTS

 Liebe Mitglieder und User,

Florian David Fitz

Florian David Fitz
© Andreas Ortner
www.andreasortner.com

das IVTS-Team ist stolz, dass Florian David Fitz, Autor und Hauptdarsteller des Kinofilms „Vincent will meer“ die Schirmherrschaft für den IVTS e.V. übernommen hat.

Wir bedanken uns im Namen aller Betroffenen und Angehörigen und freuen uns auf das gemeinsame soziale ehrenamtliche Engagement.

Dem Hauptdarsteller und Drehbuchautor Florian David Fitz liegt es sehr am Herzen, die Öffentlichkeit für das Tourette Syndrom zu sensibilisieren. Die Lebensqualität der Betroffenen und Angehörigen wird wesentlich durch das Verständnis und die Akzeptanz im Alltag positiv beeinflusst. Florian David Fitz in der FAZ am 04.05.2010: „Ich wollte erzählen, wie so jemand es schafft, trotz allem in Frieden mit sich selbst zu leben.“

“Vincent will meer” ist ein einfühlsamer und lebensbejahender Film, der vor allem Dank der hervorragenden Darsteller, der einzigartigen Bildsprache und sensiblen Stoffumsetzung Hoffnung und Zuversicht vermittelt.

Vincent will meer

Vincent will Meer

Florian David Fitz
Auszeichnungen:
2001 Rising Movie Talents Award
2007 Adolf-Grimme-Preis
2009 Adolf-Grimme-Preis
2010 BAMBI “Bester Schauspieler”
2010 Bayrischer Filmpreis
und Publikumsprei
JUPITER-AWARD 2011
Deutsche Filmpreise 2011
Goldene Lola + Bester Hauptdarsteller
Deutscher Film-Preis 2011
JUPITER-AWARD 2015
Romy und Goldene Henne 2016

 

 

 

 “Vincent Will Meer”

ist ein Kinofilm zum Tourette Syndrom.

Vincents Mutter wollte noch einmal das Meer sehen. Doch jetzt ist Vincents Mutter tot. Und ihre Asche in einer Bonbondose unter seinem Bett. Vincent (Florian David Fitz) will ihr diesen letzten Wunsch erfüllen. Er wartet nur noch auf eine Gelegenheit aus dem Heim, in dem er wegen seines Tourette-Syndroms sitzt, auszureißen. Gemeinsam mit der magersüchtigen Marie (Karoline Herfurth), dem zwanghaften Alexander (Johannes Allmayer) und dem geklauten Auto der Heimärztin Dr. Rose (Katharina Müller-Elmau) macht er sich auf dem Weg nach Italien ans Meer. Sein Vater (Heino Ferch) und Frau Dr. Rose heften sich an ihre Fersen. Es beginnt eine abenteuerliche, folgenreiche Reise an deren Ende nur eins sicher ist: Keiner wird je wieder so sein, wie er war.
Quelle: http://www.constantin-film.de/1/home/

DVD oder Blu-ray zum Kinofilm “Vincent Will Meer”

Erscheinungstermin 4. Nov. 2010


 

BAMBI-Preisverleihung 2010

Florian David Fitz wurde in der Kategorie “Schauspieler National” für seine
herausragende Leistung in “vincent will meer” mit dem goldenen Reh
ausgezeichnet. Seit dem Filmstart am 22.04.10 haben fast 1 Mio. Kinozuschauer
den Film gesehen. “Vincent will meer” gehört damit zu den
erfolgreichsten deutschen Filmen 2010.