Aufklärung

29 Suchergebnisse

Aufklärung in den Medien und in der Öffentlichkeit sorgt für mehr Toleranz und Akzeptanz. Entscheidend ist es dabei, auf die Vielfalt der Symptomatik hinzuweisen. Die meisten Menschen mit Tourette Syndrom sind nicht so stark betroffen, wie oftmals in den Medien dargestellt.

31. Mai 2016

Film »Mein ständiger Begleiter« über Menschen mit Tourette-Syndrom

Die Dokumentation soll die Gesellschaft für mehr Akzeptanz sensibilisieren und Betroffene ermutigen, in der Öffentlichkeit zu ihren Tics zu stehen. Die Dokumentation porträtiert drei Menschen, die mit dem Tourette-Syndrom leben. Sie erzählen ihre Geschichte von den ersten Tics bis zu ihrer Diagnose. Während bei Jana (20) schon in der Pubertät festgestellt wurde, dass sie vom […]
Weiterlesen
3. Mai 2016

Theater der infamen Menschen – Tournee in Berlin

21.+22.+23.+Juni 2016 jeweils 20:00 Uhr im BALLHAUS OST, Pappelallee 15 in 10437 Berlin Das „Theater der infamen Menschen“ ist ein Grenzgang zwischen Theater, Aufklärungsarbeit und universitärer neuropsychiatrischer Forschungspraxis. Im Focus stehen Menschen mit Tourette-Syndrom, die häufig stigmatisiert und ausgegrenzt werden. Das „Theater der infamen Menschen“ will den Prozess der Ausgrenzung beleuchten. http://www.ballhausost.de/produktionen/das-theater-der-infamen-menschen/
Weiterlesen
22. Apr 2016

Videoprojekt mit Menschen mit Tourette-Syndrom und anderen Tic-Störungen

Kooperationsprojekt mit Medienprojekt Wuppertal e. V. Wir bedanken uns herzlich für die Förderung des Projektes bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse Viele vom Tourette-Syndrom und anderen Tic-Störungen Betroffene leiden vor allem unter der Reaktion der Umwelt auf ihre Symptome, was zum Teil dazu führt, dass sie sich aus dem gesellschaftlichen Leben zurückziehen. Das Medienprojekt Wuppertal dreht […]
Weiterlesen
22. Apr 2016

Frauenzeitschrift Lea sucht Betroffene für Interview

Die wöchentliche Frauenzeitschrift Lea (Klambt-Verlag, ca. 600.000 Leser pro Woche) möchte für das Thema „Tourette Syndrom“ sensibilisieren. Gerne würde sie dazu einen Echtfall zu Wort kommen lassen – eine Frau, mindestens Anfang 30, die von ihren Erfahrungen mit der Erkrankung erzählt und bereit wäre, mit Foto in der Lea zu erscheinen. Auch eine Fotografie, auf […]
Weiterlesen
8. Apr 2016

Leben mit Tics: Zucken, räuspern, gegensteuern

dpa Artikel: Spiegel Online Gesundheit 07.04.2016 Das Gesicht verzieht sich zu einer Grimasse, der Kopf schnellt zur Seite, ein Schrei ertönt: Bei Menschen mit Tics übernimmt der Körper die Kontrolle. Gegensteuern lässt sich nur mit einem enormen Kraftakt. Es begann mit einem Schütteln der linken Hand. Schreiben war für sie als Linkshänderin bald völlig unmöglich. […]
Weiterlesen
2. Feb 2016

Tourette-Clip

Herzlichen Dank an die Selbsthilfegruppe Aschaffenburg  
Weiterlesen
19. Jan 2016

Cannabis gegen das Tourette-Syndrom

Offenbach – Wen das Tourette-Syndrom plagt, für den wird jede Fahrt im Bus, jeder Gang durch die Stadt zum Spießrutenlauf. Die Betroffenen können Zuckungen und verbale Ausbrüche so wenig kontrollieren, wie Gesunde beim Schluckauf den „Hicks“. Artikel von Stefan Mangold Den meisten dürfte daran liegen, dass der Blick ins eigene Ich versperrt bleibt. Unschön wirkt […]
Weiterlesen
26. Aug 2015

Filmpremiere der Filmreihe »Ausgegrenzt« über Diskriminierungen von Menschen mit Behinderung

Filmpremiere der Filmreihe »Ausgegrenzt« über Diskriminierungen von Menschen mit Behinderung Am 01.09. findet um 17:30 Uhr im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250) die Premiere der Filmreihe »Ausgegrenzt« über Diskriminierungen von Menschen mit Behinderung statt. Der Film enthält auch einen Beitrag zum Tourette-Syndrom. Der Eintritt in die Veranstaltung ist frei. Im Anschluss an die Filmaufführung gibt es […]
Weiterlesen
25. Aug 2015

Gedeon und sein Kobold – Schau in meine Welt – KIKA von ARD/ZDF

Ausstrahlung vom 06.09.15 http://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung85880.html Einen kleinen fiesen Kobold hat er im Kopf, sagt Gedeon. Dieser Kobold macht Dinge, die Gedeon kaum steuern kann. Gedeon hat das Tourette-Syndrom. Seit er Fabiene kennengelernt hat, weiß er, was passieren kann, wenn die Krankheit schlimmer wird. Fabiene lebt in Hessen. Sie hat auch das Tourette-Syndrom. Bei einem Krankenhausbesuch in […]
Weiterlesen
14. Jun 2015

„Vincent will Meer“ und anschließende Tourette-Reportage am 16.06.2015 in SAT.1

Vorankündigung für Dienstag den 16.06.2015, SAT.1 20:15 Uhr: der Spielfilm „Vincent will Meer“ und anschließend um 22:15 Uhr: Akte 20.15 – Reporter kämpfen für Sie! … Eine Reportage über Tourette mit Frau Prof’in Dr. Müller-Vahl, Fabiene Wengert und Jean-Marc Lorber http://www.sat1.de/film/der-sat-1-fi…cent-will-meer
Weiterlesen
7. Jan 2015

Tic-Störungen: Keine dumme Angewohnheit

Von Annette Mende, Berlin Das Tourette-Syndrom als die schwerste Ausprägung der Tic-Störung bringen die meisten Menschen mit dem unvermittelten Ausstoß obszöner Worte in Verbindung. Doch nur die wenigsten Patienten entwickeln diese sogenannte Koprolalie. Auch weniger auffällige Tics belasten Betroffene allerdings meist sehr. weiter lesen:
Weiterlesen
9. Dez 2013

Tourette Syndrom im TV, Jean-Marc im SWR

3. Nov 2013

Frühzeitige Diagnostik & Therapie, Aufklärung & Toleranz

bei Tic-Störungen und Tourette-Syndrom  https://iv-ts.org Die multimedialen DVDs wurden in Kooperation mit der Tourette Gesellschaft Deutschland konzipiert und durch die F·M·A Psychiatrie & Psychotherapie produziert. Ziel des IVTS ist es, mit diesem Projekt die Diagnosedauer für Betroffene deutlich abzusenken und die Lebensqualität zu verbessern.
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen