Tourette Erfahrungsberichte

15 Suchergebnisse

Texte, Bücher, DVDs von Betroffenen mit Tourette Syndrom

9. Sep 2012

Erfahrungsbericht David (18) Tourette Syndrom

Wir erhielten ein Schreiben von David (18) mit der Bitte um Veröffentlichung: Ich heiße David und bin nun fast 18. Meine Eltern zeigten mir den Artikel in der Apotheken-Umschau und deshalb wende ich mich an Sie. Tics habe ich seit meinem 10. Lebensjahr. Damals ging ich noch in die 4. Klasse und die Tics waren […]
Mehr erfahren
9. Dez 2010

Tun – Glück schreibt man mit drei Buchstaben

Ein Motivation-Mutmach-Buch Der Schweizer Ivar Niederberger leidet unter dem Tourette-Syndrom. Seine chronischen Zuckungen haben ihn aber nicht daran gehindert, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Mit seinem Buch „Tun-Glück schreibt man mit drei Buchstaben“ möchte er Menschen Mut machen. Deutsche Erstausgabe ca. 150 Seiten, Format 120 x 190 mm Klappenbroschüre Bestellbar bei Amazon:
Mehr erfahren
9. Jun 2010

Der Regenbogen über meinem Kopf

von Jan-C. Sachse und Andrew Fischer Umfang: 211 Seiten Verarbeitung: Hardcover Der Autor Andrew Fischer litt bereits im Alter von sechs Jahren am Tourette-Syndrom. Zu dieser Zeit war die Erkrankung jedoch noch nicht diagnostiziert und er verstand selbst nicht, weshalb er bei seinen Mitmenschen so oft auf Unverständnis und Abneigung stieß. In dem Buch „Der […]
Mehr erfahren
9. Mrz 2009

Erfahrungsbericht Tetrabenazine

Erst mal Danke für die vielen interessanten Infos über den Newsletter. Zum Thema „Tetrabenazine“ möchte ich Ihnen unsere Erfahrung mit dem Medikament „Xenazine“ kurz mitteilen, vielleicht ist es wichtig. Mein 24-jähriger Sohn bekam 2003 das Medikament „Xenazine“ (Wirkstoff Tetrabenazine) wegen des Tourette Syndorms verschrieben. Es wirkte fast 2 Jahre hervorragend, er hatte fast keine Tics […]
Mehr erfahren
9. Okt 2008

Landeplatz der Engel

Jugendbuch zum Tourette Syndrom von Frank M. Reifenberg Scheiß was drauf. Das ist der Satz, mit dem Mirco in Fabians Leben platzt. Mirco, der coole Junggangster, der gerne die Nerven kitzelt. Fabian, Sohn aus gutem Haus, dem die Nerven einen Streich spielen. Zwei, die nicht zusammenpassen. Zwei, die sich die Lippen blutig schlagen. Zwei, die […]
Mehr erfahren
9. Dez 2007

In Gedenken an Ira – Tourette Syndrom Resignation

Ira (Synonym) – sie war eine junge Betroffene, die resignierte, weil sie keinen Ausweg mehr sah! In den letzten Tagen haben wir erfahren, dass sich mitten in Deutschland, kurz vor Weihnachten 2007, eine Tragödie im Tourette Bereich ereignete. Ein junges Mädchen hat für sich den Freitod gewählt, weil es die ständige Ausgrenzung und die Einsamkeit […]
Mehr erfahren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen