Umfrage Tourette-Betroffene und sozialer Status

Mithilfe dieser Umfrage soll das Thema „Tourette-Betroffene in Deutschland und ihr sozialer Status“ beleuchtet werden. Relevant ist in diesem Zusammenhang insbesondere der Einfluss von Tic-Ausprägungen sowie von bisherigen Diskriminierungserfahrungen. Die Umfrage wird im Rahmen einer Bachelorarbeit am Institut für Soziologie an der Technischen Universität Dresden durchgeführt.

Die Umfrage richtet sich ausschließlich an Tourette-Betroffene, deren Lebensmittelpunkt in Deutschland liegt und die mindestens 18 Jahre alt sind. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die soziologische Forschung zum Tourette-Syndrom.

Dauer der Umfrage: ca. 15 min

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zur Online-Umfrage geht es hier weiter:


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen