Zwang der Sehnsucht

von Kelvin Waiden

Er fing eigentlich ganz normal an, der Ausflug nach Südfrankreich. Es sollten ein paar erholsame Tage werden, für Birger. Aber dann wird er in ein Abenteuer verwoben, das er mitseinen 18 Jahren nicht hätte für möglich gehalten. Und er wird feststellen, dass seine Gefühle und Zwänge nur lästiges Beiwerk in seinem Leben sind . Die wahre Natur seiner Sehnsüchte wird erkennbar. Und eine Liebe erwacht. Eine Liebe, die für die Ewigkeit geschaffen scheint.

„Ich kann nicht mehr“, hatte sie gesagt. „Du wirst immer anstrengender.“ Birgers Freundin schmeißt ihn aus der gemeinsamen Wohnung. Das war es. Die Beziehung hatte neun Jahre gehalten. Birgers altes Leben scheint ihm fremd geworden zusein. Er ist nur noch ein Schatten in einer Welt, die ihn anscheinend nicht mehr haben will. So kommt es ihm jedenfalls vor. Und alles nur wegen dem Tourette. Seine Geisel. Er kann sie nicht ablegen. Wie soll es jetzt weitergehen.

Die Erlebnisse sind teilweise autobiographisch. In diesem Buch wird der Übergang in das Erwachsenenalter eingeleitet. Was bisher mehr spielerisch erschien, nimmt mehr und mehr feste Formen an.

Taschenbuch ISBN: 978-3848204762

Bestellbar bei Amazon:


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen